Büroumgebungen verändern sich ständig – Inventronics bietet flexible Lösungen

Reagieren Sie kreativ auf neue Herausforderungen – mit unseren innovativen Lichtprodukten!

Das Wichtigste in Kürze 
Die Art, wie wir heute arbeiten, wird von den unterschiedlichsten Faktoren beeinflusst. In Büros zum Beispiel ganz klar durch die Digitalisierung, mehr Teamwork und flexiblere Arbeitszeitmodelle. Oder durch neue Arbeitsphilosophien für mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Zuletzt hat die Corona-Pandemie vielerorts für ein Um- und Neudenken gesorgt. Durch das verstärkte Arbeiten im Home-Office werden die Arbeitsplätze in traditionellen Büros nun häufiger von mehreren Personen genutzt. Dadurch müssen auch unsere Beleuchtungskonzepte noch stärker individualisiert werden. Möchten Sie wissen, wie Sie mit hochwertigen Produkten von Inventronics für eine flexible, energiesparende und innovative Beleuchtung am Arbeitsplatz sorgen können? In unserem Experten-Blog erfahren Sie mehr über unsere hochmodernen Technologien und Systemlösungen. Für Büros, aber auch für vergleichbare Indoor-Anwendungen, wie zum Beispiel in Schulen, Universitäten oder öffentlichen Gebäuden.

Der Mensch steht im Mittelpunkt: Neue Beleuchtungskonzepte für Indoor-Arbeitsplätze  
Ohne eine angemessene und ausreichende Beleuchtung wäre das Arbeiten in den meisten Gebäuden wohl undenkbar. Zu stark beeinflusst die Witterung die Menge des Tageslichts, das durch die Fenster in die Räume dringen kann. In zu viele Bereiche, wie zum Beispiel Korridore, Treppenhäuser, Toiletten oder Lagerräume, dringt gar kein natürliches Licht. Und auch der Sonnenauf- und -untergang hält sich nicht an reguläre Arbeitszeiten oder an Überstunden nach 17:00 Uhr im tiefsten Winter.

So sparsam wie nötig, so effektiv wie gewünscht
Umso wichtiger ist es also, dass in Gebäuden jederzeit die richtige Menge Licht zur Verfügung steht. Gleichzeitig wird es – besonders vor dem Hintergrund steigender Energiepreise – immer wichtiger, dass das Licht nicht den ganzen Arbeitstag lang mit 100 % Leistung brennt. Mit energieeffizienten Produkten, nachhaltigen Beleuchtungslösungen und flexibler Beleuchtungssteuerung sorgt Inventronics dafür, dass das Licht so sparsam wie nötig, aber auch so effektiv wie gewünscht eingesetzt werden kann. Und dabei außerdem zum Wohlbefinden, zur Gesundheit und zur Sicherheit aller Menschen in einem Gebäude beiträgt.

Das Licht da einsetzen, wo es gebraucht wird 
Eines der bekanntesten Stichworte in diesem Zusammenhang lautet HCL – Human Centric Lighting. Also eine Beleuchtungstechnologie, die die Menschen in den Mittelpunkt stellt. Und sie individuell mitentscheiden lässt, wie viel Licht gerade gebraucht wird. Andererseits das Licht aber auch ausschaltet, wenn es nicht gebraucht wird, weil sich gerade niemand im Raum aufhält. Oder es herunterdimmt, weil noch genügend Tageslicht vorhanden ist. Hierbei spielen hochwertige Sensoren eine große Rolle.

Systemlösung 1:

Wireless-Systemlösung mit OT Wi 35/50/80 BL/CA SELV, PrevaLED Linear G6 CRI >90, QBM LS/PD LB/MB R und HubSense 

In modernen Großraumbüros sorgen neue Raumkonzepte mit Büroinseln für eine kommunikative, entspannte Arbeitsatmosphäre. Gleichzeitig muss die Beleuchtung in solchen Räumen so energieeffizient und individuell einstellbar sein, dass sich auch wirklich alle wohlfühlen. Das gelingt mit unserer digital steuerbaren Wireless-Systemlösung aus hochwertigen LED-Modulen der PrevaLED-Produktfamilie, z. B. OSRAM PrevaLED Linear G6 CRI >90, dem leistungsfähigen LED-Treiber OSRAM OPTOTRONIC Wireless intelligent 35/50/80 BL/CA SELV und unseren D4i-zertifizierten Sensoren QBM LS/PD LowBay R oder QBM LS/PD MidBay R. Letztere sind mit einer Installationshöhe von bis zu 3 Metern (LowBay) oder von bis zu 8 Metern (MidBay) für entsprechend hohe Büroräume, aber zum Beispiel auch für Korridore oder Tiefgaragen geeignet. Der besondere Clou dabei: Diese Systemlösung kann über unser HubSense System drahtlos konfiguriert und gesteuert werden. Und zwar von allen dazu berechtigten Nutzern, ganz einfach via Smartphone oder Tablet. Und das, ohne dass dafür eine zentrale Steuerung nötig wäre. Das bringt auch Vorteile für die Installation, weil keine zusätzlichen Kabel verlegt werden müssen. Die Treiber können über unsere Tuner4TRONIC Software Suite schnell und unkompliziert programmiert werden. Dank NFC und „Box Programming“ ebenfalls drahtlos und sogar für bis zu 20 Stück auf einmal!

Systemlösung 2:

Colormix-Systemlösung mit OTi DALI 24V 4CH DT6/8 G3, LINEARlight Flex Colormix und DALI PRO 2 IoT  

In Büros kann die richtige Beleuchtung nicht nur dazu beitragen, die Motivation zu steigern und vorzeitiger Ermüdung bei der Arbeit vorzubeugen. Richtig eingesetzt, sorgt sie auch für eine positive Arbeitsatmosphäre. So können zum Beispiel Eingangsbereiche oder Lobbies in ein angenehmes farbiges Licht getaucht werden. Das erzeugt bei Mitarbeitern wie bei Besuchern von Anfang an eine gute Stimmung. Hierfür empfehlen wir eine Systemlösung aus den folgenden Komponenten: OSRAM OPTOTRONIC intelligent DALI 24V 4CH DT6/DT8 G3 LED-Treiber: Dieses Multichannel-Gerät ist ideal für Colormix-Anwendungen geeignet, und zwar für RGB wie für RGBW. Dafür braucht es nur noch eine einzelne DALI-Adresse. Auch Tunable White sowie Dim to Warm sind mit diesem Treiber möglich. OSRAM LINEARlight Flex Colormix LED-Strips: Diese flexiblen Module lassen sich zum Beispiel in Lichtvouten verlegen. Sie sorgen jederzeit für die richtige Lichtatmosphäre – mit stufenlos einstellbaren Farbtemperaturen. Unser hochmoderner Controller DALI PRO 2 IoT: Damit lässt sich die Beleuchtung ganzer Stockwerke und sogar kompletter Gebäude zentral steuern. Auch die Einbindung der Beleuchtung in das Internet of Things (IoT) ist mit diesem Gerät möglich. Diese Systemlösung ist zudem optimal dafür geeignet, das Licht in Konferenzräumen flexibel an verschiedene Anforderungen anzupassen. Zum Beispiel, wenn man bei einer Präsentation das Licht behutsam herunterdimmen möchte.  

Systemlösung 3:

Flexible Systemlösung mit LINEARlight Flex INFINITE 48V LED-Strips und OT 100/150/200 48V IP20 (demnächst erhältlich)   

Sie haben ein Beleuchtungsprojekt vor sich, bei dem größere Bereiche mit LED-Strips ausgestattet werden sollen? Zum Beispiel lange Korridore, große Konferenzräume oder Eingangsbereiche? Dann wird Sie eine unserer jüngsten Innovationen bestimmt interessieren: Mit unseren OSRAM LINEARlight Flex INFINITE 48V IP00/IP68 LED-Strips haben wir eine neuartige Produktfamilie von flexiblen LED-Modulen entwickelt. Diese bieten Ihnen ab sofort noch mehr Spielraum für Ihre Lichtinstallation. Denn mit bis zu 18 Metern sind diese Strips teilweise doppelt so lang wie herkömmliche 24V-LED-Strips. Dadurch brauchen sie weniger Treiber, was die Kosten der Installation reduziert. Und natürlich können sie problemlos auf die richtige Länge zugeschnitten werden. Zudem bieten die 48V-LED-Strips eine verbesserte Energieeffizienz und eine homogenere Lichtverteilung. Sie sind in verschiedenen Farbtemperaturen und Leistungsstufen erhältlich. Und mit dem OSRAM OPTOTRONIC 100/150/250 48V IP20 (erhältlich ab Oktober/November 2023) haben wir auch den richtigen LED-Treiber für diese LED-Strips im Portfolio. Dieser nicht dimmbare On/Off-Treiber hat ein schlankes, lineares Gehäuse und ist in drei Leistungsstufen verfügbar: 100 W, 150 W und 250 W. Mit Schutzart IP20 ist er für die Anwendung in Innenräumen geeignet. Zusammen mit unseren Montageprofilen ergibt sich so eine ideale Kombination für eine besonders leistungsstarke Systemlösung nach Maß! 

Mehr von diesem Experten

Suche nur in Beiträgen Nicolai Heber
Suche in allen Inhalten
  • Brandneu: OPTOTRONIC FIT 100/150 D NFC HV L

    Neue LED-Treiber mit hoher Ausgangsspannung für Industrie, Lagerhäuser, Büros und Einzelhandel Unsere brandneuen OPTOTRONIC FIT 100/150 D NFC HV L LED-Treiber mit hoher Ausgangsspannung sind jetzt auf Lager. Diese neuen Geräte sind als 100 W- oder 150 W-Version erhältlich, eine DALI-Version folgt in Kürze. Sie ... [mehr]

    Kategorien:
  • D4i-zertifiziert, dimmbar, hocheffizient: OTi DEXAL 35/50/80 NFC L SELV LED-Treiber

    Mit diesem Treiber entscheidet man selbst, wann es Zeit für eine Wireless-Lösung ist Der neue OSRAM OPTOTRONIC intelligent DEXAL 35/50/80 NFC L SELV wurde entwickelt, um Ihnen und Ihren Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität zu bieten: Diesen D4i-zertifizierten, linearen Konstantstrom-LED-Treiber für Innenräume (gemäß Schutzart IP20) ... [mehr]

    Kategorien:
  • Kosten sparen wie noch nie: Mit LED-Technologie für industrielle Anwendungen

    Inventronics bietet überzeugende Argumente für die Nutzung modernster LED-Systemlösungen Das Wichtigste in Kürze Die Beleuchtung von Industriehallen mit ihren hohen Decken und großen Flächen stellt Leuchtenhersteller und Installateure, aber auch Betreiber und Facility Manager vor besondere Aufgaben. Zum Beispiel die besonderen Anforderungen bzgl. Helligkeit, Lichtqualität ... [mehr]

    Kategorien:
  • Die optimale Kombination für Kosteneffizienz und Energieersparnis 

    Systeme mit IT DIM und dem HF LS/PD Sensor KIT: Einfach, flexibel und energiesparend Kostensparende Lichtsysteme lassen sich mit den LED-Treibern IT DIM in Verbindung mit dem HF LS/PD Sensor jetzt noch einfacher realisieren. Das KIT besteht aus dem ICUTRONIC LED-Treiber sowie einem Licht/HF-Radarsensor. Die ... [mehr]

    Kategorien:
  • So nutzen Sie intelligente LED-Treiber für hochmoderne Industriebeleuchtung

    Optimal für Indoor-Projekte: OT Wi BL NFC L LED-Treiber oder OTi DEXAL D NFC IND L mit QBM D4i-Sensoren und HubSense R2G (in Kürze verfügbar) Das Wichtigste in KürzeMit der zunehmenden Digitalisierung vieler Lebens- und Arbeitsbereiche steigt die Zahl der Produkte, die über das Internet ... [mehr]

    Kategorien:
  • OSRAM IT DALI G2 mit perfektem Preis-Leistungs-Verhältnis – Bald verfügbar!

    Kostenoptimiert und clever: Entdecken Sie unsere OSRAM ICUTRONIC DALI LED-Treiber der zweiten Generation! Das Wichtigste in KürzeSeit der Übernahme des Geschäfts von OSRAM Digital Systems in Europa und Asien ist Inventronics ein globaler Marktführer in der Beleuchtungsindustrie. Mit unserem umfangreichen Portfolio sind wir optimal aufgestellt, ... [mehr]

    Kategorien: