Industriebeleuchtung: Fünf Erfolgsfaktoren, die Sie unbedingt kennen sollten

Fast jeder Industriezweig braucht eine leistungsstarke Beleuchtung, um hochwertige Produkte herzustellen. Wir nennen Ihnen die fünf wichtigsten Faktoren, die Sie unbedingt kennen sollten, um heute mit moderner Industriebeleuchtung auf LED-Basis erfolgreich zu sein.

Niedrige Produktionskosten sind in fast jedem Industriezweig ein entscheidender Erfolgsfaktor. Ein Bereich, der dabei oft übersehen wird, in dem aber erhebliche Einsparungen möglich sind, sind die Beleuchtungskosten. Aber brauchen die meisten Industrien nicht sowieso eine besonders leistungsstarke Beleuchtung, die immer hohe Stromkosten verursachen wird? Und müssen diese Anlagen aufgrund der besonderen Belastungen im Industriebereich nicht auch besonders oft gewartet und erneuert werden? Wo liegen dann die möglichen Einsparungen?

Ob in der Entwicklung, in der Herstellung, in der Weiterverarbeitung, in der Verpackung oder in Logistikzentren: In der Industrie wird überall gutes, helles Licht gebraucht, um eine hohe Produktqualität, reibungslose Arbeitsabläufe und die Sicherheit von Mitarbeitern jederzeit gewährleisten zu können. Das gilt für industrietypische Anlagen wie Produktions- und Lagerhallen, aber auch für Anwendungsbereiche wie Kühlhäuser, Supermärkte, Baumärkte, Parkhäuser und Tiefgaragen – und sogar für Peripheriebereiche, z. B. Flure, Treppenhäuser oder Toiletten. Doch die hohe Anzahl an Lichtpunkten in vielen Industriebereichen ist auch ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor. Daher sind hier Beleuchtungslösungen sehr stark nachgefragt, die dabei helfen, Ausgaben zu minimieren – und dennoch eine hohe Lichtqualität sicherstellen.

Spoiler Alert: OSRAM DS entwickelt, baut und vertreibt genau solche Lösungen seit vielen Jahren. Wir kennen aber auch die fünf wichtigsten Faktoren, die Sie für eine erfolgreiche Industriebeleuchtung brauchen:

Faktor 1: Robuste Komponenten
Lichtprodukte für die Industrie müssen besonders robust gebaut und gegen die speziellen Einsatzbedingungen in industriellen Umgebungen geschützt sein. Außerdem sollten sie auch den Bau von besonders wartungsarmen Beleuchtungssystemen ermöglichen.

Faktor 2: Lange Lebensdauer
Eine besonders lange Lebensdauer trägt dazu bei, Austauschintervalle deutlich zu verlängern und so die Kosten für die Betreiber zu minimieren. Eine optimale Kompatibilität der Produkte untereinander kann außerdem zu laufzeitverlängerten Systemgarantien führen.

Faktor 3: Hohe Energieeffizienz
Damit die Industrie in großem Umfang CO2 und Kosten sparen kann, muss bei LED-Systemen auf eine besonders hohe Lichtausbeute geachtet werden. In vielen Fällen werden hierbei nicht-isolierte LED-Treiber mit sehr hoher Systemeffizienz bevorzugt. Auch mit hochmodernen Lichtmanagementsystemen können Industrieunternehmen beim Stromsparen und beim Umweltschutz unterstützt werden.

Faktor 4: Digitaler Datenaustausch
Überall, wo durch eine hohe Anzahl von Lichtpunkten hohe Kosten entstehen, ist die Analyse von Leuchtendaten sehr sinnvoll – denn so können Einsparpotenziale rechtzeitig erkannt und genutzt werden. Die Option, diese Daten zur Verfügung zu stellen, wird automatisch in alle OPTOTRONIC DALI Produkte integriert und durch die DiiA standardisiert. Und durch den Einsatz drahtloser Systeme können viele Arbeiten an der Beleuchtung deutlich schneller, bequemer und kostengünstiger erledigt werden.

Faktor 5: Zukunftssicherheit
Die Industrie benötigt Lichtprodukte, die besonders zukunftssicher sind – bis hin zur Einbindung in hochmoderne „Smart Industry“-Umgebungen. Denn man will flexibel auf aktuelle technische Neuerungen reagieren können – aber auch auf neue Standards oder gesetzliche Vorgaben, wie etwa dem EU-weiten Phase-out von Leuchtstofflampen bis September 2023!

All das und mehr bietet Ihnen OSRAM DS. Doch wir nennen Ihnen nicht nur die besten Argumente, um bei den Betreibern von Industrieanlagen punkten zu können. Wir stellen Ihnen auch die Lichtprodukte zur Verfügung, mit denen Sie der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind:

  • Unsere PrevaLED Linear IND G1 LED-Module sind optimal auf den Einsatz in Lichtbandsystemen vorbereitet. Sie verfügen über eine hohe Lichtausbeute von bis zu 193 lm/W und sind in den Farbtemperaturen 4.000 K, 5.000 K oder 6.500 K erhältlich. Durch ihre besonders robuste Bauweise und ihre sehr lange Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden sind sie praktisch wartungsfrei. Das ist bei industrietypischen Einbausituationen von Belang, denn dort werden sie oft an schwer zugänglichen Orten installiert – etwa unter hohen Decken oder über Maschinen, die rund um die Uhr laufen. Jede Wartung, die hier nicht stattfinden muss, zahlt sich durch vermiedene Ausfallzeiten und geringeren Arbeitsaufwand aus.

Optimal auf den Einsatz mit linearen LED-Modulen abgestimmt sind unsere OPTOTRONIC IND LED-Treiber. Dabei können Sie je nach Aufgabenstellung zwischen verschiedenen Treiberfamilien wählen:

  • Vor kurzem haben wir unsere OPTOTRONIC IND LED-Treiberfamilie um Leistungscluster von bis zu 300 W erweitert – sowohl DALI als auch On/Off (FIT). Alle diese Treiber zeichnen sich durch eine sehr lange Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden, einen besonders breiten Betriebstemperaturbereich von -40 bis +65 °C und einen geringen HF-Rippelstrom aus. Diese Treiberfamilie bietet ein vielfältiges Anwendungsspektrum und ist ideal für Lichtbandsysteme oder Highbay-Anwendungen mit integriertem LED-Treiber geeignet. Darüber hinaus sind die DALI-Versionen DALI-2-zertifiziert und gewährleisten dank der Amplitudendimmung von 1…100 % eine hervorragende Lichtqualität, um jedwede Störung von Maschinen zu vermeiden. Sowohl DALI als auch On/Off (FIT) verfügen zudem über die CLO-Funktion, die zu weiteren Energieeinsparungen beiträgt. Auch in den Versionen 75 W, 100 W und 150 W sowie als DEXAL (D4i) für den Anschluss von drahtlosen Sensoren und Funksystemen erhältlich.
  • Hervorragend für den Einsatz in Lichtbandsystemen geeignet ist auch unsere nicht-isolierte LED-Treiberfamilie OPTOTRONIC intelligent IND DEXAL. OTi DX LED-Treiber mit offener DEXAL-Schnittstelle sind D4i-zertifiziert und ermöglichen den einfachen und nahtlosen Anschluss von Sensoren oder Funkmodulen sowie den bi-direktionalen Austausch von Leuchtendaten – wie zum Beispiel Energieverbrauch, Temperatur oder Betriebsstunden. Diese Daten können dann analysiert und zur Energieoptimierung oder zur vorausschauenden Wartung der Beleuchtungsanlage genutzt werden. Damit eröffnet sich aber auch ein breites Spektrum von neuen Anwendungsmöglichkeiten, bis hin zur Einbindung in drahtlose Lichtmanagementsysteme und „Smart Industry“-Netzwerke. Und last but not least bietet DEXAL einen besonders niedrigen Standby-Stromverbrauch, was gerade bei industriellen Anlagen für zusätzliche Einsparungen sorgen kann.
  • Mit der Kombination aus unseren PrevaLED BRICK MP LED-Modulen und der LED-Treiberfamilie IT DALI P7 haben wir eine schlagkräftige Lösung für den Bau besonders leistungsfähiger und energieeffizienter Highbay-Leuchten entwickelt. Mit einer hohen Lebensdauer von 50.000 Stunden und einer Lichtausbeute des Moduls von bis zu 195 lm/W ist PL BRICK MP den speziellen Beleuchtungsaufgaben großen Logistikzentren und hohen Lagerhallen, aber auch im Outdoor-Bereich mehr als gewachsen. Außerdem bietet das Modul ein hohes Maß an Vielseitigkeit, da es den Zhaga-Standard-Abmessungen entspricht und mit Optiken von Drittanbietern (z. B. von LEDIL) kompatibel ist. Darüber hinaus verfügt es über einen integrierten NTC für die Temperaturüberwachung am Modul.
  • Ein echter Alleskönner ist auch der optimal auf PL BRICK MP abgestimmte LED-Treiber ICUTRONIC DALI P7, der dank Schutzart IP67 und dem breiten Betriebstemperaturbereich von -40 bis +55 °C ebenfalls für die Anwendung in Outdoor-Umgebungen wie auch in schwierigen Indoor-Bereichen geeignet ist. Über die integrierte DALI-Schnittstelle und AstroDIM lassen sich die angeschlossenen LED-Module autonom dimmen und somit jede Menge Stromkosten sparen. Zudem ist via DALI-2 DATA der bi-direktionale Datenaustausch gewährleistet. So können Leuchtendaten via DALI Network oder (in Kombination mit DALI-basierten Funkknotenpunkten) drahtlos überwacht und zum Beispiel für eine vorausschauende Wartung genutzt werden. Und zukunftssicher ist der IT DALI P7 LED-Treiber damit auch, denn seine Features ermöglichen jederzeit die Einbindung in hochmoderne IoT-Umgebungen.
  • Manche Anwendungsbereiche verlangen nach einer einfachen und günstigen, aber effizienten Lösung. Unser vrsl. ab Winter 2022/23 erhältlicher brandneuer nicht-isolierter LED-Treiber IT DIM in den Leistungsstufen 40, 60 und 75 W mit anschließbarem RF-Sensor ist eine solche Lösung. Durch den einfachen, aber gut durchdachten Aufbau eignet sich dieser Treiber ideal für den Einbau in Feuchtraumwannenleuchten, wie sie z.B. in Tiefgaragen eingesetzt werden. Die Ströme können über einen DIP-Schalter am Treiber ausgewählt werden. Die Treiber steuern im Zusammenspiel mit dem Sensor, was mit dem Licht geschieht, wenn Bewegung oder Tageslicht im Raum vorhanden ist. Über DIP-Schalter am Sensor können verschiedene Empfindlichkeitsstufen oder Tageslichtstärken eingestellt werden. Eine sehr einfache und perfekte Lösung für Anwendungen, bei denen keine Datenkonnektivität benötigt wird, aber Energieeinsparungen zu einem optimalen Preis sehr willkommen sind!

Als Systemanbieter berät Sie OSRAM DS professionell bei der Auswahl der richtigen Komponenten für eine Vielzahl industrieller Anwendungsbereiche. Mit unserem umfassenden Produktportfolio für die Industriebeleuchtung überzeugen wir Kunden auf der ganzen MWelt – langfristig, nachhaltig und dabei immer mit einem besonderen Augenmerk auf Qualität, Energieeffizienz, Innovation und Zukunftssicherheit.

Mehr über unsere Lösungen für robuste, langlebige und energiesparende Industriebeleuchtung finden Sie in unserem Produktkatalog.

Mehr von diesem Experten

Suche nur in Beiträgen Nicolai Heber
Suche in allen Inhalten
  • Brandneu: OPTOTRONIC FIT 100/150 D NFC HV L

    Neue LED-Treiber mit hoher Ausgangsspannung für Industrie, Lagerhäuser, Büros und Einzelhandel Unsere brandneuen OPTOTRONIC FIT 100/150 D NFC HV L LED-Treiber mit hoher Ausgangsspannung sind jetzt auf Lager. Diese neuen Geräte sind als 100 W- oder 150 W-Version erhältlich, eine DALI-Version folgt in Kürze. Sie ... [mehr]

    Kategorien:
  • D4i-zertifiziert, dimmbar, hocheffizient: OTi DEXAL 35/50/80 NFC L SELV LED-Treiber

    Mit diesem Treiber entscheidet man selbst, wann es Zeit für eine Wireless-Lösung ist Der neue OSRAM OPTOTRONIC intelligent DEXAL 35/50/80 NFC L SELV wurde entwickelt, um Ihnen und Ihren Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität zu bieten: Diesen D4i-zertifizierten, linearen Konstantstrom-LED-Treiber für Innenräume (gemäß Schutzart IP20) ... [mehr]

    Kategorien:
  • Kosten sparen wie noch nie: Mit LED-Technologie für industrielle Anwendungen

    Inventronics bietet überzeugende Argumente für die Nutzung modernster LED-Systemlösungen Das Wichtigste in Kürze Die Beleuchtung von Industriehallen mit ihren hohen Decken und großen Flächen stellt Leuchtenhersteller und Installateure, aber auch Betreiber und Facility Manager vor besondere Aufgaben. Zum Beispiel die besonderen Anforderungen bzgl. Helligkeit, Lichtqualität ... [mehr]

    Kategorien:
  • Die optimale Kombination für Kosteneffizienz und Energieersparnis 

    Systeme mit IT DIM und dem HF LS/PD Sensor KIT: Einfach, flexibel und energiesparend Kostensparende Lichtsysteme lassen sich mit den LED-Treibern IT DIM in Verbindung mit dem HF LS/PD Sensor jetzt noch einfacher realisieren. Das KIT besteht aus dem ICUTRONIC LED-Treiber sowie einem Licht/HF-Radarsensor. Die ... [mehr]

    Kategorien:
  • So nutzen Sie intelligente LED-Treiber für hochmoderne Industriebeleuchtung

    Optimal für Indoor-Projekte: OT Wi BL NFC L LED-Treiber oder OTi DEXAL D NFC IND L mit QBM D4i-Sensoren und HubSense R2G (in Kürze verfügbar) Das Wichtigste in KürzeMit der zunehmenden Digitalisierung vieler Lebens- und Arbeitsbereiche steigt die Zahl der Produkte, die über das Internet ... [mehr]

    Kategorien:
  • OSRAM IT DALI G2 mit perfektem Preis-Leistungs-Verhältnis – Bald verfügbar!

    Kostenoptimiert und clever: Entdecken Sie unsere OSRAM ICUTRONIC DALI LED-Treiber der zweiten Generation! Das Wichtigste in KürzeSeit der Übernahme des Geschäfts von OSRAM Digital Systems in Europa und Asien ist Inventronics ein globaler Marktführer in der Beleuchtungsindustrie. Mit unserem umfangreichen Portfolio sind wir optimal aufgestellt, ... [mehr]

    Kategorien: