OTI DX 50/220...240/1A4 NFC

Produktfamilien-Vorteile
  • Vielseitiger DALI-Weitbereichstreiber durch flexible Ausgangscharakteristik
  • Integrierte DEXAL Busversorgung für Sensoren und Funkmodule
  • Vereinfachtes Leuchtendesign für funkbasierte Lichtsteuersysteme und Sensoren
  • Sperren und Entsperren von Leuchten/Treiberdaten
  • Erweiterte Leuchten/Treiberdaten (Leistung, Energie, Betriebsstunden, etc.) für Analyse
  • D4i-zertifiziert, inkl. Parts 250, 251, 252, 253
  • Einfache und schnelle Ausgangsstromeinstellung mithilfe von NFC
  • Sehr hohe Effizienz
  • Hochqualitatives Dimmen von 1…100 % durch Amplituden-Dimmen
Vielseitiger Anwendungsbereich durch OSRAM DALI Technologie:
  • Geeignet für Notlichtinstallationen (gem.EN 60598-2-22 und IEC 61347-2-13, Anhang J) dank DC-Erkennung (0 Hz, pulsierender DC), ein-/ausschaltbar
  • Rückmeldung des Leistungsverbrauchs und Betriebsstunden (Fit for SMART GRID)
  • Geeignet für Gebäude gemäß EPBD/BREEAM/LEED durch automatische Constant Lumen Output-Einstellung
Anwendungsgebiete
  • DEXAL, einfache Anbindung an unterschiedliche Partner BMS Systeme
  • Geeignet für „Works with OSRAM DEXAL" Partnerkomponenten
  • Einbau in Notbeleuchtungsanlagen gemäß IEC 61347-2-13, Anhang J
  • Für den Einsatz in Leuchten mit flexibler Stromeinstellung geeignet
  • Geeignet für SELV-Installationen im Innenbereich
  • Geeignet für Leuchten der Schutzklasse I und II
  • Geeignet für Downlights, Strahler und LED-Paneele
  • Einbau über Cable Clamp Kit möglich (abhängig von Produktversion)
German innovation awards 2019 winner osram-dam-13314687

Technische Daten

Elektrische Daten

Nenneingangsspannung

220…240 V

Netzfrequenz

50…60 Hz

Eingangsspannung AC

198…264 V

Zulässiger Spannungsbereich

Eingangsspannung DC

176…276 V

Oberschwingungsgehalt

< 10 %

Bei voller Last, 220…240 V, 50 Hz / siehe Graphiken

Netzleistungsfaktor λ

0,83C…0,98

Wirkungsgrad bei Volllast

91 %

at 230 V, 50 Hz

Geräteverlustleistung

6,2 W

Einschaltstrom

30 A

twidth = 200 µs (gemessen bei 50 % Ipeak)

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 10 A (B)

12

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 10 A (C)

-

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 16 A (C)

-

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 16 A (B)

20

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 25 A (B)

-

Stoßspannungsfestigkeit (L/N – Erde)

2 kV

Stoßspannungsfestigkeit (L – N)

1 kV

Nennausgangsspannung

15…54 V

Maximum 60 V

U-OUT (Arbeitsspannung)

60 V

Nennausgangsstrom

600…1400 mA

±3%

Voreingestellter Ausgangsstrom

1050 mA

Ausgangsstromtoleranz

±3 %

Rippelstrom (100 Hz)

< 3 %

Ripple-Durchschnitt bei 100 Hz

Ausgang PSTLM

≤1

Ausgang SVM

≤0.4

Nennausgangsleistung

55 W

Teillast 22…55 W

Maximale Ausgangsleistung

55 W

DEXAL Versorgungsspannung

15 V

DEXAL Versorgungsstromspitze

60 mA

DEXAL Garantierter Versorgungsstrom

53 mA

Verlustleistung im Stand-By-Betrieb

<0,15 W

DEXAL"AUS"

Galvanische Trennung DALI/Netzversorgung

SELV

Galvanische Trennung DALI/Ausgang

SELV

Leistung im vernetzten Standby-Betrieb

≤0.15 W

at 230 V, 50 Hz

Stromeinstellung

DALI / NFC

Galvanische Trennung primär/sekundär

SELV

Abmessungen & Gewicht

Lochmaßabstand Länge

99,0 mm

Lochmaßabstand Breite

64,0 mm

Produktgewicht

185,00 g

Leitungsquerschnitt eingangsseitig

0,2…1,5 mm²

Massive oder flexible Adern

Leitungsquerschnitt ausgangsseitig

0,2…1,5 mm²

Massive oder flexible Adern

Abisolierlänge eingangsseitig

8,0…9,0 mm

Abisolierlänge ausgangsseitig

8,0…9,0 mm

Breite

75,0 mm

Länge

110,0 mm

Höhe

25,0 mm

Farben & Materialien

Gehäusematerial

Kunststoff

Temperaturen & Betriebsbedingungen

Umgebungstemperaturbereich

-20…+50 °C

Maximale Temperatur am Messpunkt tc

80 °C

Maximum am Tc-Punkt

Max. Gehäusetemperatur im Fehlerfall

110 °C

Lagertemperaturbereich

-40…+85 °C

Zulässige rel. Luftfeuchte beim Betrieb

5…85 %

max. 56 d/y bei 85%

Lebensdauer

EVG Lebensdauer

50000 / 100000 h

Tc = 80°C, 0,2% / 1.000 h Ausfallrate / Tc = 70°C, 0,1% / 1.000 h Ausfallrate

Einsatzmöglichkeiten

Dimmbar

Ja

DIM-Schnittstelle

DALI-2 / DEXAL / D4i

Dimmbereich

1…100 %

Dim-Methode

Amplitudenmodulation

Übertemperaturschutz

Automatisch reversibel

Überlastschutz

Automatisch reversibel

Kurzschlussschutz

Automatisch reversibel

Leerlauffestigkeit

Ja

Für Betrieb in Leerlauf vorgesehen

Nein

Max. Leitungslänge zu Lampe/LED-Modul

2,0 m

Ausgangsleitungen mit geringst möglichem Abstand zueinander verlegen

Geeignet für Leuchten mit Schutzklasse

I / II

Art des Anschlusses, Eingangsseite

Federkraftklemme

Art des Anschlusses, Ausgangsseite

Federkraftklemme

Konstantlichtstromnachführung

Programmierbar

Geeignet für Durchgangsverdrahtung

Ja mit optionaler Kabelklemme

DALI-2 Energy Daten

Ja

Gemäß DALI Teil 252

Programmierschnittstelle

DALI, NFC

Anzahl Kanäle

1

DALI-2 Diagnose Daten

Ja

Gemäß DALI Teil 253

Programmierung

Gruppenprogrammierung

Ja

Tuner4TRONIC

Ja

Programmiergerät

DALI / NFC

Tuner4TRONIC Field App

Ja

Programmierbare Funktionen

Emergency Mode

Ja

DALI-2 Leuchten Daten

Ja

Gemäß DALI Teil 251

Configuration Lock

Ja

Soft Switch Off

Ja

Operating Current

Ja

Dim to Dark

Ja

TouchDIM + Sensor

Nein

Corridor Functionality

Nein

OEM Key

Nein

Constant Lumen

Ja

Lamp Operating Time

Ja

Driver Guard

Ja

DALI Settings

Ja

Zertifikate & Standards

Prüfzeichen - Zulassung

ENEC 10 / VDE / EMC / EL / CE / DALI-2 / CCC / EAC / D4i

Normen

Gemäß EN 61347-1/Gemäß EN 61347-2-13/Gemäß EN 55015/Gemäß EN 61547/Gemäß EN 61000-3-2/Gemäß EN 62384/Gemäß EN 62386/Gemäß IEC 62386-101:Ed2/Gemäß IEC 62386-102:Ed2/Gemäß IEC 62386-207:Ed1/Gemäß IEC 62386-250/Gemäß IEC 62386-251, -252, -253

Schutzklasse

II

Schutzart

IP20

Logistische Daten

Statistische Warennummer

85044083900

Umwelt Informationen


Informationen gemäß Art. 33 der EU Richtlinie (EC) 1907/2006 (REACh)

Datum der Deklaration

14-07-2023

Primäre Erzeugnisnummer

4062172061865

Stoff der Kandidatenliste 1

Lead

CAS Nr. des Stoffes 1

7439-92-1

Informationen zum sicheren Gebrauch

Die Bezeichnung des Stoffes der Kandidatenliste reicht aus für den sicheren Gebrauch des Produktes.

SCIP Deklarationsnummer

a0369a02-b942-498c-9dd5-e3789afa536a

Verpackungsinformationen

EAN

Einheit

Stück

Abmessung

Gewicht

Volumen

4062172061865 UNV

Unverpackt

1 110mm x 75mm x 25mm 3700.00g 0.21dm³
4062172061872 VS

Versandschachtel

20 262mm x 253mm x 98mm 3954.00g 6.50dm³

Downloads

Zubehör (optional)

Mehr über die Produktfamilie

Information Ökodesign Verordnung:
Beabsichtigt zur Verwendung mit LED Modulen.
Die Vorwärtsspannung der LED Lichtquelle muss innerhalb des festgelegten Arbeitsfensters des Betriebsgeräts liegen. Dies gilt für alle Betriebsbedingungen inklusive Dimmen, soweit anwendbar.

Separate Betriebsgeräte und Lichtquellen müssen in der EU gemäß der Richtlinie 2012/19/EU (Elektro- und Elektronik-Altgeräte) bei zertifizierten Entsorgungsunternehmen entsorgt werden. Hierfür stehen im Handel oder bei privaten Entsorgungsunternehmen Sammelstellen für Recyclingzentren und Rücknahmesysteme (CRSO) zur Verfügung, die separate Betriebsgeräte und Lichtquellen kostenlos annehmen. Auf diese Weise können Rohstoffe geschont und Materialien wiederverwendet werden.

Produkte

Sort by:
Produkt
Nennausgangsspannung
Nennausgangsstrom
Länge
Breite
Höhe
Produktdatenblatt
OTI DX 25/220…240/700 NFC
15…54 V 180…700 mA 103,0 mm 67,0 mm 29,5 mm
OTI DX 35/220…240/1A0 NFC
15…54 V 350…1050 mA 103,0 mm 67,0 mm 29,5 mm
OTI DX 50/220...240/1A4 NFC
15…54 V 600…1400 mA 110,0 mm 75,0 mm 25,0 mm