OT FIT 25/220...240/250 D NFC FL

Produktfamilien-Vorteile
  • Flaches Gehäuse (16 mm hoch) für innovative Leuchtendesigns und Anwendungen
  • Flexible zukunftssichere Stromeinstellung durch NFC (Near Field Communication)
  • Lebensdauer: bis zu 100.000 h (bei Tc = 65 °C, max. 10 % Ausfallrate)
  • Höhere Lichtqualität dank < 1% Ausgangsrippelstrom
  • Sehr hohe Effizienz
  • Erfüllt Sicherheitsanforderung durch Überlast-, Übertemperaturschutz
Anwendungsgebiete
  • Lineare- und Flächenbeleuchtung
  • Industriebeleuchtung
  • Geeignet für Leuchten der Schutzklasse I
German innovation awards 2019 winner

Technische Daten

Elektrische Daten

Nenneingangsspannung

220…240 V

Netzfrequenz

0/50/60 Hz

Eingangsspannung AC

198…264 V

Eingangsspannung DC

176…276 V

Stromeinstellung

NFC

Netzleistungsfaktor λ

0,57C,,,0,96

Wirkungsgrad bei Volllast

91 %

at 230 V, 50 Hz

Geräteverlustleistung

2,0 W

Einschaltstrom

14.3 mA

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 10 A (B)

22

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 10 A (C)

-

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 16 A (B)

36

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 16 A (C)

-

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 25 A (B)

-

Stoßspannungsfestigkeit (L/N – Erde)

2 kV

Stoßspannungsfestigkeit (L – N)

1 kV

Nennausgangsspannung

54…216 V

Nennausgangsstrom

35...250 mA

Voreingestellter Ausgangsstrom

35 mA

Ausgang PSTLM

≤1

Ausgang SVM

≤0.4

Nennausgangsleistung

4…25 W

Maximale Ausgangsleistung

25 W

Ausgangsstromtoleranz

±3 %

Oberschwingungsgehalt

< 10 %

Rippelstrom (100 Hz)

≤ 1 %

U-OUT (Arbeitsspannung)

< 250 V

Abmessungen & Gewicht

Lochmaßabstand Länge

270,0 mm

Produktgewicht

205,00 g

Leitungsquerschnitt eingangsseitig

0,5…1,5 mm²

Leitungsquerschnitt ausgangsseitig

0,5…1,5 mm²

Abisolierlänge eingangsseitig

8,0…9,0 mm

Höhe

16,0 mm

Breite

30,0 mm

Länge

280,0 mm

Abisolierlänge ausgangsseitig

8,0…9,0 mm

Farben & Materialien

Gehäusematerial

Metall

Temperaturen & Betriebsbedingungen

Umgebungstemperaturbereich

-25…+60 °C

Maximale Temperatur am Messpunkt tc

75 °C

Max. Gehäusetemperatur im Fehlerfall

110 °C

Lagertemperaturbereich

-40…+85 °C

Zulässige rel. Luftfeuchte beim Betrieb

5…85 %

max. 56 d/y bei 85%

Lebensdauer

EVG Lebensdauer

100000 / 50000 h

Einsatzmöglichkeiten

Dimmbar

Nein

Übertemperaturschutz

Automatisch reversibel

Überlastschutz

Automatisch reversibel

Kurzschlussschutz

Automatisch reversibel

Leerlauffestigkeit

Ja

Für Betrieb in Leerlauf vorgesehen

Nein

Max. Leitungslänge zu Lampe/LED-Modul

2,0 m

Ausgangsleitungen mit geringst möglichem Abstand zueinander verlegen

Geeignet für Leuchten mit Schutzklasse

I

Konstantlichtstromnachführung

Programmierbar

Geeignet für Notlicht

Ja

Anzahl Kanäle

1

Programmierung

Programmiergerät

FEIG

Tuner4TRONIC Field App

Ja

Zertifikate & Standards

Prüfzeichen - Zulassung

CE / EL / VDE-ENEC / EAC / CCC / RCM / BIS

Normen

Gemäß IEC 61347-1/Gemäß IEC 61347-2-13/Gemäß IEC 62384/Gemäß IEC 62386/Gemäß IEC 61000-3-2/Gemäß IEC 61000-3-3/Gemäß IEC 61547

Schutzart

IP20

Logistische Daten

Statistische Warennummer

85044083900

Umwelt Informationen


Informationen gemäß Art. 33 der EU Richtlinie (EC) 1907/2006 (REACh)

Datum der Deklaration

05-05-2023

Primäre Erzeugnisnummer

4062172063920

Stoff der Kandidatenliste 1

Lead

CAS Nr. des Stoffes 1

7439-92-1

Informationen zum sicheren Gebrauch

Die Bezeichnung des Stoffes der Kandidatenliste reicht aus für den sicheren Gebrauch des Produktes.

SCIP Deklarationsnummer

f2fbb043-e37a-4652-b3cc-431fe9c3d28e

Verpackungsinformationen

EAN

Einheit

Stück

Abmessung

Gewicht

Volumen

4062172063920 UNV

Unverpackt

1 205.00g
4062172063937 VS

Versandschachtel

20 309mm x 175mm x 78mm 4238.00g 4.22dm³

Downloads

Zubehör (optional)

Mehr über die Produktfamilie

Produktfamilien-Eigenschaften
  • Netzfrequenz: 0 Hz | 50 Hz | 60 Hz
  • Vielseitiger Anwendungsbereich durch Ausgangsleistungen von bis zu 75 W
  • Konstantlichtstromnachführung
  • Versorgungsspannung: 220…240 V
  • Verfügbar mit Ausgangsstrombereich: bis zu 500 mA
  • Nicht-isolierter Treiber
Information Ökodesign Verordnung:
Beabsichtigt zur Verwendung mit LED Modulen.
Die Vorwärtsspannung der LED Lichtquelle muss innerhalb des festgelegten Arbeitsfensters des Betriebsgeräts liegen. Dies gilt für alle Betriebsbedingungen inklusive Dimmen, soweit anwendbar.

Separate Betriebsgeräte und Lichtquellen müssen in der EU gemäß der Richtlinie 2012/19/EU (Elektro- und Elektronik-Altgeräte) bei zertifizierten Entsorgungsunternehmen entsorgt werden. Hierfür stehen im Handel oder bei privaten Entsorgungsunternehmen Sammelstellen für Recyclingzentren und Rücknahmesysteme (CRSO) zur Verfügung, die separate Betriebsgeräte und Lichtquellen kostenlos annehmen. Auf diese Weise können Rohstoffe geschont und Materialien wiederverwendet werden.

Produkte

Sort by:
Produkt
Nennausgangsspannung
Nennausgangsstrom
Länge
Breite
Höhe
Produktdatenblatt
OT FIT 25/220...240/250 D NFC FL
54…216 V 35...250 mA 280,0 mm 30,0 mm 16,0 mm
OT FIT 35/220...240/400 D NFC FL
54…216 V 75…400 mA 280,0 mm 30,0 mm 16,0 mm
OT FIT 75/220...240/500 D NFC FL
54…216 V 125...500 mA 280,0 mm 30,0 mm 16,0 mm