OTi DALI 100/220-240/24 1-4 CH P

Produktfamilien-Vorteile
  • Lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit
  • Mehrkanal-Treiber bei dem die Anzahl der Kanäle frei gewählt werden kann und die Ausgangsleistung beliebig zwischen den Kanälen verteilt werden darf
  • Für die Installation unter direkter Sonneneinstrahlung geeignet
  • Schutzart: IP66 u. IP67, Salzbeständigkeit (IEC 60068-2-52, PV 1), Gleichspannungsbetrieb möglich
  • AstroDIM-Funktion für automatisches Ein-/Ausschalten
Anwendungsgebiete
  • Öffentliche Plätze und Architekturbeleuchtung
  • Fassadenbeleuchtung, Lichtwerbung
  • Geeignet für SELV-Installationen im Innen- und Außenbereich
  • Geeignet für den Einsatz in Leuchten mit Schutzklasse I

Technische Daten

Elektrische Daten

Nenneingangsspannung

220…240 V

Netzfrequenz

50/60 Hz

Eingangsspannung AC

198…264 V

Oberschwingungsgehalt

< 5 %

Netzleistungsfaktor λ

> 0,95

Wirkungsgrad bei Volllast

93 %

at 230 V, 50 Hz

Geräteverlustleistung

7 W

Einschaltstrom

55 A

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 10 A (C)

18

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 10 A (B)

11

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 16 A (B)

17

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 16 A (C)

29

Max. Anz. EVG an Sicherungsaut. 25 A (B)

27

Stoßspannungsfestigkeit (L/N – Erde)

8 kV

Stoßspannungsfestigkeit (L – N)

6 kV

Nennausgangsspannung

24 V

DC Gleichspannung

U-OUT (Arbeitsspannung)

24.7 V

Nennausgangsleistung

100 W

Maximale Ausgangsleistung

100 W

im stationären Zustand

Galvanische Trennung

SELV

Galvanische Trennung primär/sekundär

3 kV

Eingangsspannung DC

176…276 V

PWM-Frequenz am Ausgang

1k Hz

Ripple-Spannung am Ausgang (100 Hz)

< 5 %

Leistung im vernetzten Standby-Betrieb

<0.50 W

at 230 V, 50 Hz

Abmessungen & Gewicht

Lochmaßabstand Länge

227,0 mm

Produktgewicht

1150,00 g

Leitungsquerschnitt eingangsseitig

1,0 mm²

Leitungsquerschnitt ausgangsseitig

1,5 mm²

Abisolierlänge eingangsseitig

90 mm

Abisolierlänge ausgangsseitig

90 mm

Lochmaßabstand Breite

227 mm

Breite

69,0 mm

Länge

237,0 mm

Höhe

37,0 mm

Farben & Materialien

Gehäusematerial

Aluminium

Temperaturen & Betriebsbedingungen

Umgebungstemperaturbereich

-20…+60 °C

Maximale Temperatur am Messpunkt tc

75 °C

Max. Gehäusetemperatur im Fehlerfall

110 °C

Lagertemperaturbereich

-40…+85 °C

Zulässige rel. Luftfeuchte beim Betrieb

5…85 %

max. 56 d/y bei 85%

Lebensdauer

EVG Lebensdauer

50000 h

Zusätzliche Produktdaten

Anmerkung zum Produkt

Notbeleuchtung: EL-Qualitätszeichen

Einsatzmöglichkeiten

Dimmbar

Ja

DIM-Schnittstelle

DALI-2

Dimmbereich

0.1…100 %

Dim-Methode

Pulsweitenmodulation

Übertemperaturschutz

Automatisch reversibel

Überlastschutz

Automatisch reversibel

Kurzschlussschutz

Automatisch reversibel

Leerlauffestigkeit

Ja

Für Betrieb in Leerlauf vorgesehen

Nein

Geeignet für Leuchten mit Schutzklasse

I

Art des Anschlusses, Eingangsseite

Draht

Art des Anschlusses, Ausgangsseite

Draht

Anzahl Kanäle

4

Zertifikate & Standards

Prüfzeichen - Zulassung

CE / EAC / ENEC 10 / RCM / VDE / VDE-EMC

Normen

Gemäß EN 61347-2-13/Gemäß EN 61547/Gemäß EN 55015/Gemäß EN 61000-3-2/Gemäß EN 61000-3-3/Gemäß EN 61347-1/Gemäß EN 62493

Schutzklasse

I

Schutzart

IP66/IP67

Logistische Daten

Statistische Warennummer

85044083900

Umwelt Informationen


Informationen gemäß Art. 33 der EU Richtlinie (EC) 1907/2006 (REACh)

Datum der Deklaration

09-06-2023

Primäre Erzeugnisnummer

4062172119191

Stoff der Kandidatenliste 1

Lead

CAS Nr. des Stoffes 1

7439-92-1

Informationen zum sicheren Gebrauch

Die Bezeichnung des Stoffes der Kandidatenliste reicht aus für den sicheren Gebrauch des Produktes.

SCIP Deklarationsnummer

43d82ae1-10f9-433e-a119-bcdabdcfdc2c

Verpackungsinformationen

EAN

Einheit

Stück

Abmessung

Gewicht

Volumen

4062172119191 FS

Faltschachtel

1 268mm x 81mm x 84mm 1194.00g 1.82dm³
4062172119207 VS

Versandschachtel

6 287mm x 262mm x 201mm 7478.00g 15.11dm³

Downloads

Mehr über die Produktfamilie

Information Ökodesign Verordnung:
Beabsichtigt zur Verwendung mit LED Modulen.
Die Vorwärtsspannung der LED Lichtquelle muss innerhalb des festgelegten Arbeitsfensters des Betriebsgeräts liegen. Dies gilt für alle Betriebsbedingungen inklusive Dimmen, soweit anwendbar.

Separate Betriebsgeräte und Lichtquellen müssen in der EU gemäß der Richtlinie 2012/19/EU (Elektro- und Elektronik-Altgeräte) bei zertifizierten Entsorgungsunternehmen entsorgt werden. Hierfür stehen im Handel oder bei privaten Entsorgungsunternehmen Sammelstellen für Recyclingzentren und Rücknahmesysteme (CRSO) zur Verfügung, die separate Betriebsgeräte und Lichtquellen kostenlos annehmen. Auf diese Weise können Rohstoffe geschont und Materialien wiederverwendet werden.

Produkte